Peter Orloff und der Schwarzmeer Kosaken-Chor!

Gewaltig! Mystisch! Geheimnisvoll!

Erleben Sie ein festliches Konzert des berühmten Schwarzmeer Kosaken-Chores unter der musikalischen Gesamtleitung und persönlichen Mitwirkung von Peter Orloff, der einst als jüngster Sänger aller Kosakenchöre der Welt – damals übrigens gemeinsam mit Ivan Rebroff – im Schwarzmeer Kosaken-Chor seine legendäre Karriere begründete.

Aus dem kleinen Jungen mit der schon damals aufsehenerregenden Stimme wurde die Schlagerlegende Peter Orloff, der„König der Hitparaden“ mit 19 eigenen Charts-Notierungen und zahlreichen Goldenen Schallplatten – u.a. als Sänger für „Ein Mädchen für immer“ und die „Königin der Nacht“, als Textdichter für Bernd Clüver‘s „Junge mit der Mundharmonika“ und als Komponist für „Du“, Peter Maffay‘s bis heute größten Hit, die er beide auch produzierte ebenso wie Heino, Freddy Quinn und Julio Iglesias.

Seit über 20 Jahren führt er mit „Charisma, Charme und Stimmgewalt“ das einst von seinem Vater, dem Theologen und Sohn eines Generals, Nikolai Orloff jahrzehntelang geleitete und in den 90er Jahren wieder begründete Ensemble auf ausgedehnten triumphalen Konzerttourneen von Erfolg zu Erfolg. Beeindruckende Pressestimmen von damals bis heute dokumentieren die Ausnahmestellung, die der einem berühmten russischen Adelsgeschlecht entstammende Peter Orloff selber als Solist des Schwarzmeer Kosaken-Chores innehat. Begeisternde Fernsehauftritte vor einem Millionenpublikum und zahlreiche Goldene Schallplatten und CDs unterstreichen den Ruf des Schwarzmeer Kosaken-Chores als herausragendes Kosakenensemble unserer Zeit.

Die Zuschauer erwartet ein faszinierendes Konzertereignis der Extraklasse des berühmten Ausnahme-Ensembles, das die Presse als „Orloff’s Wunderchor“ feiert und „Stimmen so schön und groß wie Russland“. Es sind Sänger der absoluten Weltklasse - sensationelle, geradezu atemberaubende Tenöre, abgrundtiefe Bässe, für die Russland berühmt ist, dazu drei der weltbesten russischen Instrumentalvirtuosen – eine Art musikalisches Vermächtnis von Peter Orloff’s einstigem Weggefährten im Schwarzmeer Kosaken-Chor der frühen Jahre, Ivan Rebroff - und als weiteres Highlight eine absolute Weltrarität, ein männlicher Sopran von der Kiewer Oper.

Stimmwunder oder Wunderstimmen – beides stimmt!

Das Konzert wird ein wahres Feuerwerk von Wunschmelodien – die schönsten Lieder vom Schwarzen Meer, aus dem alten Russland und der Ukraine wie „Abendglocken“, „12 Räuber", "das einsame Glöckchen" und „Kalinka“ - Klassiker wie das „Ave Maria", der "Gefangenenchor“, „Schwanensee“ und „Nessun dorma“, als weiterer Höhepunkt der Welthit "Dr. Schiwago und - ganz besonders oft gefragt - „das Wolgalied“.

Was bleibt da noch zu wünschen übrig!

Und auf Wunsch und als besonderes Highlight eröffnet der Chef des Ensembles Peter Orloff das Konzert mit einer Auswahl seiner größten Hits von „Das schönste Mädchen der Welt“ über „Immer wenn ich Josie seh“ und „Ein Mädchen für immer“ bis zu seiner Version des von ihm komponierten Millionen-Sellers „DU“.

Freuen Sie sich auf ein traumhaft schönes, unvergessliches Konzert oder vielleicht – so ein weiteres Presse-Zitat – „das Chorkonzert des Jahres“.

Denn es gibt viele Kosakenchöre – aber nur einen Schwarzmeer Kosaken-Chor!

zurück